Die Anstalt: Bundesrepublik Deutschland ist besetzt

ZDF räumt Souveränitätslüge ein: Bundesrepublik nach wie vor besetzt! Es ist noch gar nicht so lange her, da wurden die Montagsdemonstranten und all jene die sich solidarisierten, so wie der Sänger Xavier Naidoo, von führenden Politikerin und Journalisten als »durchgeknallte Neurechte« oder »Reichsbürger« diffamiert, weil sie auf den Besatzungsstatus der Bundesrepublik aufmerksam machten. Über Monate hinweg verschmähte die deutsche Journalie tausende unbescholtene Bürger. Vergangene Woche wendete der Mainstream um 180 Grad. Es scheint so als lässt man allmählich die Katze aus dem Sack. SHAEF-Gesetze, Besatzungsstatut, alierte Sonderrechte und Geheimverträge, Überwachungsstaat, nicht vorhandene Souveränität, Vasallenstatus - das volle Programm! Mit einem Rundumschlag räumte das staatliche ZDF in der Sendung »Die Anstalt« ein, dass all jenes was angeblich der wirren Phantasie von Verschwörungstheoretikern entspringt, ausnahmslos der Wahrheit entspricht. Was gestern noch eine nicht ernst zu nehmende »Verschwörungstheorie« war, ist heute bereits bittere Realität, an der man lustige Systemkritik übt.Für die politische Aufklärungsarbeit, die Max Uthoff und Claus von Wagner gegenwärtig leisten, kann man den beiden eigentlich gar nicht genug danken. Zur großen Freude der herrschenden politischen Klasse schnallt aber nur ein geringer Teil der deutschen Bevölkerung, dass es sich bei den Beiträgen der Kabarettisten nicht um Satire handelt, sondern darin zu 100% die bittere Realität abgebildet wird. Der Durchschnittsdeutsche ist eben immer noch ein Schlafschaf par excellence: medienverhurt, uninteressiert und weitestgehend verdummt. Hierzulande hat man ja noch nicht mal bemerkt, dass sich unsere "Freunde" aus Amerika schon seit März 2014 in Stellung bringen, um in Europa endgültig das Licht auszuknipsen. Traurig! Liebe Blogger und Internetnutzer. Bitte teilt diesen Beitrag größtmöglich im Internet, in Foren und Blogs und natürlich auf VKontakte, Facebook und Twitter. Gerade jetzt ist es wichtig, dass wir uns von der deutschen Lügenpresse nicht beirren lassen und eine angemessene Gegenöffentlichkeit herstellen.

Posted by Anonymous on Sonntag, 31. Mai 2015

 


Jede Woche treffen wir uns in Gera um über die Lösungen zu sprechen und vor allem, diese auch umzusetzen.


Vernetzt sind wir allerdings nicht nur in Gera, sondern in vielen Ländern in Europa.

Wir sind KEINE Partei und haben auch nicht vor, eine solche zu werden.

Gerne möchten wir dich einladen, bei unseren Treffen mit dabei zu sein.

Wir unterstützen uns gegenseitig!

Wir befassen uns mit folgenden Themen (Auszug):

- Schaffung besserer Lebensweisen
- strukrurelle Verbesserung lokaler Wirtschaft
- Politik im Inland und im Ausland
- Gesundheit (Nahrung, Medizin, etc.)
- Autarke Lebensweisen (Freie Energieen, earthship, Selbstanbau,Freigeldsystem, etc) Video über das Freigeldsystem
- Rechtliches (Staatsrecht, Völkerrecht, Menschenrecht, Naturrecht,...) (internationaler Gerichtshof)

u.v.m.



Liebe Wegbegleiter,
Lasst uns alle wissen was wir säen wollen,damit wir alle entsprechend ernten können!
----------------------
Hintergründe, Infos und Lösungen. AUFRUF AN JEDEN, FRIEDLICH EIN GEMEINSCHAFFTLICHES LEBEN AUF DER WELT ZU GESTALTEN! Wissen ist dazu nötig! Frieden für Alle Völker!
Regelmäßig weitere Hintergründe und Informationen auf unserer Seite

Gefällt dir? Klicken und folgen!
https://m.facebook.com/Friednsvertrag


Für Frieden,Freiheit,Gerechtigkeit Weltweit!
P.S. VERNETZUNG GEWÜNSCHT!